Backsteingotik – gotischer Backstein
Geografische Verteilung in Europa
 

Diese Seite zeigt Übersichtskarten zum Listen- und Kartenwerk Backsteinbauwerke der Gotik in der Wikipedia.

Nördliche Backsteingotik:
Die Backsteingotik (englisch „Brick Gothic“ , polnisch „Gotyk ceglany“ , niederländisch „Baksteengotiek“ ) umfasst gotische Bauwerke, die aus oder mit sichtbarem Backstein errichtet wurden.
Sie ist vor allem in Norddeutschland, dem Ostseeraum und den Niederlanden verbreitet.
Ihr Verbreitungsgebiet erstreckt sich im Westen bis an die Straße von Dover und im Südosten bis nach Galizien.
Die geografische Verbreitung des Bauens aus Backstein und mit sichtbarem Backstein unterlag vom Beginn des Hochmittelalters bis in die frühe Neuzeit aber durchaus Veränderungen.
(mit Passagen aus dem Eingangsabschnitt des Wikipediaartikels)
Die obere Karte zeigt die Orte mit Bauwerken der nördlichen Backsteingotik außer etwa hundert um die mittlere und nördliche Ostsee und wenigen m galizischen Karpatenvorland.
Die rot markierten Orte in England weisen Backsteinbauten der Tudorgotik auf.

Südliche gotische Backsteinstile
Im Herzogtum Bayern entstand, gefördert von den Wittelsbachern, eine „bayrische Backsteingotik“.
Der „Gotico Lombardo“ , die Gotik Norditaliens ist großenteil seine Backsteingotik.
Auch in der Toskana und zwischen mittelitalienischem Appenin und Adriaküste entstanden zahlreiche gotische Backsteinbauten.
Die Backsteinversion des „Githique méridional“ , der südfranzösischen Gotik wird nach ihrem Zentrum Toulouse als „Gothique toulousain“ bezeichnet.
In Spanien errichteten muslimische Handwerker, die Mudéjares, für christliche Bauherren zahlreiche Bauten mit gotischen Stilmerkmalen („Gotico-mudéjar“) aus oder mit Backstein.

  Anschlusskarte Backsteingotik um die mittlere und nördliche Ostsee  
Anschlusskarte Backstein im Gotico Mudéjar

Wikipedia:
Karte: Verteilung in Brandenburg und Berlin
Karte an der Liste zu Sachsen-Anhalt
Karte an der Liste zu Sachsen
Karte an der Liste zu Schleswig-Holstein und Hamburg
Wikipedia:
Karte: Verteilung in Niedersachsen und Bremen
  Karte: Verteilung zwischen Bremen u. Groningen (v. a. nieders?chs. Friesland)
Karte: Verteilung in Nordrhein-Westfalen
Karte: Verteilung in den (gesamten) Niederlanden (bes. f?r Mobilger?te)
  Karte: Verteilung in den ?stlichen Niederlanden
  Karte: Verteilung in Holland und Utrecht
  Karte: Verteilung in den s?dlichen Niederlanden
Karte: Verteilung in Belgien
Karte: Verteilung in Frankreich
  Karte: Verteilung in den D?partements Nord und Pas-de-Calais
Wikipedia:
Zwei Karten: Verteilung in (ganz) D?nemark (bes. f?r Mobilger?te)
  Karte: Verteilung in der Region S?dd?nemark
  Karte: Verteilung in Mittelj?tland
  Karte: Verteilung in Nordj?tland
  Karte: Verteilung auf der Insel Seeland (mit Hauptstadtregion)
  Karte: Verteilung in der Region Seeland (mit s?dlichen Nachbarinseln)
Karte an der Liste zu Schweden
Karte an der Liste zu Finnland
Karte an der Liste zu Estland und Lettland
Karte an der Liste zu Nordwestrussland
Wikipedia:
Karte an der Liste zur russischen Exklave Kaliningrad
Karte an der Liste zu Litauen und Wei?russland
Karte: Verteilung in (ganz) Polen ''(bes. f?r Mobilger?te)''
  Karte: Verteilung in Nordwestpolen
  Karte: Verteilung an der unteren Weichsel
  Karte: Verteilung in Nordostpolen
  Karte: Verteilung in S?dwestpolen
  Karte: Verteilung in S?dostpolen
Karte: Verteilung in Mecklenburg-Vorpommern (bes. f?r Mobilger?te)
  Karte: Verteilung in Mecklenburg
  Karte: Verteilung in Vorpommern Karte an der Liste zur Ukraine
Wikipedia:
Karte an der Liste zu England
Karte: Verteilung in Spanien
Karte: Verteilung in Italien
Karte an der Liste zur Schweiz
Karte an der Liste zu S?ddeutschland
Karte an der Liste zu Tschechien
Karte an der Liste zu Ungarn, der Slowakei und Kroatien
 
Impressum

gebaut-eu  Startseite