gebaut.eu Startseite         

Datenbanken und digital verfügbare Handbücher zu Baudenkmälern

Belgien:
Agentschap Onroerend Erfgoed („Agentur Unbewegliches Erbe“), die Denkmalverwaltung der Flämischen Gemeinschaft Belgiens – hier das Geoportal
Die Beschreibungen einzelner Gebäude findet man allerdings leichter, indem man bei Google „onroerend erfgoed“ und dann die niederländische Bezeichnung des Gebäudes eingibt.

Niederlande:
Rijksdienst voor het Cultureel Erfgoed (Reichdienst für das Kulturerbe):
  Rijksmonumentenregister (Register der Reichskulturdenkmäler) – Darüber hinaus gibt es noch Gemeentelijke Monumenten (Kulturdenkmäler der einzelnen Kommunen)
  Beeldbank (Bilddatenbank)

Monumenten in Nederland, keine Datenbank, sondern eine Serie von Handbüchern, vergleichbar mit den deutschen Dehio-Bänden.
Die Bände, je einer je Provinz, können als von der digitale bobliotheek voor de Nederlandse letteren
heruntergeladen werden, siehe Liste der Provinzbände

Dänemark:
Für weltliche Gebäude:
Fredede og bevaringsværdige bygninger (Geschützte und Bewahrenswerte Gebäude)
Oft kommt man leichter an den Datensatz, wenn man bei Google die (dänische !) Bezeichnung des Gebäudes und „fbb“ eingibt. Für Kirchen:
Danmarks Kirker, ein Jahrhundertprojekt des Nationalmuseums
Die Suchfuktion führt zumeist leicht zu der gewünschten Kirche. Die Informatlionensind zumeist als PDF abzurufen. Deren Text beginnt mit einem langen Vorspann über die Geschichte des Ortes und der Kirchengemeinde sowie des Kirchhofs und der übrigen Umgebung der Kirche. Die eigentliche Gebäudebeschreibung ist zumeist aber nicht immer mit der Überschrift „Byggning“ eingeleitet.

Polen:
Das Portal der staatlichen Denkmalbehörde Narodowy Instytut Dziedzictwa heißt Zabytek („(das)Gebäude“). Mit Internetzugang aus Deustchland wird man primär auf die englische Versiongeleitet, die aber viel weniger Informatoinen bereit hält als die polnische Version.
Der Umfang der Darstellung ist auch in der polnischen Version sehr unterschiedlich.
Er reicht von Adresse und Errichtungsdatum über Bilder und ausführliche Beschreibung bis zur Filmreportage.

Deutschland:
Bayern: Bayerischer Denkmal-Atlas

Berlin: Landesdenkmalamt Berlin: Baudenkmale

Brandenburg: BLDAM Denkmaldatenbank: Denkmale in Brandenburg – Volltextsuche
Die SUchfunktion arbeitet manchmal etwas spröde, aber außer dem schematischen Datensatz werden zu den meisten Bauwerken die Beschreibungen aus dem aktuellen Dehio-Handbuch für das Land Brandenburg oder regionalen Denkmalhandbüchern geboten.

Bremen:
Landesamt für Denkmalpflege: Internetdatenbank

Niedersachsen:
Der Denkmalatlas Niedersachsen befindet sich noch in einer Frühphase des Aufbaus. Beschreibungen der Baudenkmäler fehlen noch weitgehend.


gebaut.eu Startseite           gebaut.eu Impressum